Willkommen

Aktuelle Informationen:

Vorläufig kein Probetraining Bogen möglich
Zum 19. Oktober erreichte uns die neuerliche Verschärfung der Hessischen Allgemeinverfügung zu Covid19. In diesem Fall betrifft es das Wintertraining der Bogenschützen in der städtischen Buchenbusch Halle.
 
Wir suchen bereits seit Wochen nach zusätzlichen reinen Hallenflächen, da wir das haben kommen sehen, bislang aber erfolglos. Die zusätzlichen Vorgaben, die uns nun für den Hallensport in städtischen Einrichtungen auferlegt werden, können wir mit unserem Team nicht leisten (Reinigung, Dokumentation, separate Sport- und Hygieneaufsicht.)
 
Vor diesem Hintergrund haben wir uns schweren Herzens dazu entschlossen, mit Beginn der Hallensaison 2020 vorläufig kein Bogentraining in der Halle anzubieten. Aktuell gibt es auch keine Ligarunden und Meisterschaften, für die es zu trainieren lohnen würde.
 
Sollte sich die Situation entspannen, werden wir unverzüglich darüber informieren. Ansonsten hoffen wir auf einen frühen Eintritt des Frühjahrs, um wieder ins Freie gehe zu können. So lange das Wetter noch hält, ist weiter Individualtraining im Freien möglich. Bitte dann aber nicht vergessen, sich in die Listen einzutragen.
 
Das Kalibertraining ist davon nicht betroffen, hier gelten weiter die bekannten Hygienekonzepte, die zwingend zu beachten und einzuhalten sind.

Rundenwettkampfsaison für Luftdruck und Grosskaliber

Die Rundenwettkampfsaison für Luftdruck und Grosskaliber hat begonnen, damit kommt es zu erheblichen Einschränkungen im Trainingsbetrieb. Wir haben alle Termine in den Kalender eingetragen (findet Ihr unter dem Reiter Veranstaltungen).

Bitte informiert Euch rechtzeitig, damit Ihr nicht unverrichteter Dinge wieder fahren müsst.


Hygienevorgaben
Alle wichtige Informationen, wie wir die Hygienevorgaben zur Pandemie Bekämpfung in Gaststätte und während des Trainingsbetriebs auf unserer Anlage umsetzen, findet Ihr hier.
 
Wir bitten dringend darum, dies zu beachten.